Sie leiden unter der heimlichen Pornosucht oder den Cybersexaffären Ihres Partners? Sie haben ihn dabei erwischt? Fühlen sich betrogen? Machen sich vielleicht selbst Vorwürfe? Können mit niemandem darüber sprechen? Melden Sie sich gerne bei uns!

1.Einzelgespräche – vor Ort oder telefonisch
In einem vertrauensvollen Rahmen können Sie in Einzelgesprächen über Ihre Sorgen und Nöte sprechen und finden einen Raum und Begleitung für sich ganz persönlich. Viele Frauen wagen nicht, diese sensible Thematik in Ihrem Umfeld anzusprechen.

2.Frauengruppe bei return
Ca. ein Mal im Monat trifft sich eine Gruppe von Frauen in den Räumen von return zum gemeinsamen Austausch, der jeder Teilnehmerin hilft, die Last gemeinsam zu schultern und miteinander ins Gespräch zu kommen. Nicht selten entwickeln sich hieraus konkrete Lösungen für einzelne Gruppenmitglieder. Jede profitiert von den Prozessen, die die Anderen durchlaufen. Die Gruppe ist offen und wird von zwei Mitarbeiterinnen von return geleitet.

3.Online-Frauengruppe
Aufgrund des deutlich angestiegenen Beratungs- und Unterstützungsbedarfes haben wir entschieden, das online Angebot, welches wir zu Coronazeiten gemacht haben für diejenigen fortzuführen, die nicht aus Hannover und Umgebung kommen und deshalb an der Gruppe nicht teilnehmen können. Viele Frauen erreichen uns mittlerweile aus ganz Deutschland, und auch sie wollen wir nicht alleine lassen! Die online-Frauengruppe wird ebenfalls angeleitet und ist offen.

Bedingung für die Aufnahme in die jeweilige Gruppe ist ein ca. einstündiges Vorgespräch – persönlich oder telefonisch (Kosten: 50,00€). Für die Teilnahme an den jeweiligen Gruppentreffen bitten wir um einen finanziellen Beitrag in Höhe von 10,00-20,00€, der in bar oder über PayPal/Banküberweisung entrichtet werden kann.

Bei Fragen können Sie sich gerne unter der Nummer 0511-48974650 oder per E-Mail: info@return-hannover.de. melden.

Unsere Haltung in einem Interview mit club700