Computerspiele faszinieren Sie derart, dass Sie darüber Studium oder Beruf vernachlässigen? Sie konsumieren stundenlang Serien im Netz. Sie sind nicht mehr in der Lage Ihr Smartphone einmal wegzulegen. Die virtuelle Welt bestimmt zunehmend Ihren Alltag? Sie verlieren Ihre Lebensziele aus dem Blick?

Sie versuchen vergeblich pornografische Seiten im Internet zu meiden? Aber Sie landen immer wieder dort, obwohl Sie das eigentlich nicht wollen?
Sie vermuten oder wissen, dass Ihr Partner/Partnerin heimlich Pornografie im Internet konsumiert? Das verletzt Sie sehr und Sie brauchen Hilfe und Orientierung, wie Sie sich dazu verhalten sollen?

Wenn diese oder ähnliche Probleme Sie beschäftigen, melden Sie sich gerne bei uns und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Wir nehmen uns persönlich Zeit für Sie. Wir beraten und begleiten Sie fachlich kompetent, lösungsorientiert und so lange, wie Sie unsere Hilfe benötigen. Bei Bedarf vermitteln wir in geeignete stationäre Therapie und bieten auch Nachsorge an. Unsere Beratung unterliegt der Schweigepflicht. Wir verfügen über eine Anerkennung nach § 16 a 3/4 SGB II zur Abrechnung der Beratung bei ALG I Bezug.

Sie erreichen uns während unserer Telefonsprechzeiten donnerstags von 10:00 bis 12:00 Uhr unter der Nummer 0511 / 95 49 8-30. Oder per E-Mail: return@dw-kt.de.

Unsere Haltung in einem Interview mit club700