»Fit for Love?« – Prävention von Internet-Pornografie-Konsum

Pornos sind nicht harmlos. Im Netz, auf dem Smartphone, auf dem Schulhof werden Kinder und Jugendliche mit Inhalten konfrontiert, die ihnen nachhaltig schaden. Zahlreiche Studien belegen: Pornokonsum gefährdet die Beziehungsfähigkeit, fördert sexuelle Gewalt und birgt ein hohes Suchtpotential. Kinder und Jugendliche brauchen Hilfe, um die Auswirkungen von Pornokonsum zu durchschauen und eine fundierte Haltung dazu zu gewinnen. »Fit for Love?« vermittelt ein positives und ganzheitliches Bild von Liebe und Sexualität in ihrer körperlichen, psychischen und Beziehungsdimension.

 

Innovatives Lehrmaterial für eine bindungsorientierte Sexualpädagogik

 

»Fit for Love?« erhält Gesundheitspreis

Am 11. Februar 2014, dem „Safer Internet Day“, wurde die Fachstelle RETURN von der BARMER GEK mit dem Gesundheitspreis ausgezeichnet für „Fit for Love? – Praxisbuch zur Prävention von Internet-Pornografie-Konsum“. Heike Sander, Landesgeschäftsführerin der BARMER GEK Niedersachsen-Bremen (2.v.r.), begründete die…
Mehr >

»Fit for Love?« Schulungen für Multiplikatoren

Seminare und Vorträge für pädagogische und therapeutische Fachkräfte in Schulen, Jugendeinrichtungen und Kirchengemeinden - Ein heisses Eisen – wie packen wir es an? - Präventionstraining „Fit for Love?“ - Eine bindungsorientierte Sexualpädagogik - Hintergrundwissen - Hilfen zum Umgang mit betroffenen…
Mehr >

»Fit for Love?« Präventionsveranstaltungen für Jugendliche

Durchführung von Unterrichtseinheiten auch im Rahmen von Projektwochen, Konfirmandengruppen, Freizeiten etc. Unsere Präventionsfachkräfte Dietrich Riesen (li) und Lucas Döbel (re) kommen gerne zu Ihnen. Sie erreichen sie unter der Telefonnummer (0511) 95 49 8-31, ansonsten gerne auch per E-Mail.  …
Mehr >

Förderer der Fachstelle return: